Ein Verein mit vielfältigen Aufgaben

2006 wurde der seit 1997 existierende Verein “Freunde von Johns kleiner Farm” zum Trägerverein und damit zum Besitzer des Zoos. Der Verein wurde umbenannt auf “Verein Johns kleine Farm”.

Die Ziele des Vereins:

  • Betrieb und Unterhalt des Zoos Johns kleine Farm
  • Förderung der Entwicklung von Johns kleine Farm
  • Realisierung von neuen Projekten

Johns kleine Farm hat sich sehr gewandelt, von der „Einmannshow“ zum Unternehmen mit sehr vielfältigen Aufgaben, wie grosse Zoos orientieren wir uns an der Welt-Zoo-Naturschutz-Strategie und verfolgen die gleichen Ziele im Bereich Naturschutz, Bildung, Erholung und Forschung.

Alle diese Bereiche haben ihre zahlreichen Unterkapitel und Zusatzaufgaben, welchen es gerecht zu werden gilt. Eine sehr grosse Verantwortung und Aufgabe, zu deren Erfüllung wir jede Art von Unterstützung sehr gut gebrauchen können.

Wir suchen daher auch immer neue aktive Mitglieder, welche sich mit ihrem Beitrag, ihrer Spende oder ihrem persönlichen Engagement für diesen kleinen, erhaltenswerten Zoo einsetzen. Auch passive Mitglieder sind willkommen.
Als Mitglied unseres Vereins unterstützen Sie den Zoo mit seinen Tieren und sichern die Möglichkeit für junge Leute, eine Ausbildung zu absolvieren. Sie helfen mit, die Zukunft des Zoos zu tragen..

Die Mitglieder des Vereins werden jährlich zur Generalversammlung eingeladen, erhalten 2 Mal im Jahr das “Stachelschwein” (Vereinszeitung) und sind so immer im Bild über Anlässe und Neuheiten.

Statuten des Vereins Johns kleine Farm

Fühlen Sie sich angesprochen? Bitte melden Sie sich via Kontaktformular bei Frau Kathrin Leiser. Gerne nimmt sie Fragen entgegen und Anmeldungen zum Vereinsbeitritt. Hier das Anmeldeformular zum Ausdrucken und einsenden.