Johns kleine Farm – Ein Zoo speziell für Blinde gegründet

Wie aus der Geschichte des Zoos hervor geht, wollte John-David Bauder vorallem blinden Besuchern ein Angebot schaffen. So wurde und wird auch heute viel unternommen, um Blinden oder auf andere Weise behinderten Besuchern ein nachhaltiger Eindruck des Zoos und der Tiere zu vermitteln.

Gerne stellen wir unseren blinden Besucher/Innen die Leihkisten während der Dauer Ihres Zoobesuchs gratis zur Verfügung.

Für unsere gehbehinderten Besucher/Innen

Johns kleine Farm ist weitgehend rollstuhlgängig, inklusive WC-Anlagen. Wir sind bestrebt, dies baldmöglichst mit Unterstützung durch Stiftungen zu beheben. Dort, wo der Zoo noch nicht rollstuhlgängig ist, wird viel getan, um allen Besucher/Innen die Tiere näher zu bringen.

Dreamnight in Johns kleiner Farm

Der Anlass speziell für kranke und behinderte Kinder. Hier finden Sie mehr Infos.

BlindenfuhrungSchildkroteBlindenfuhrungSchlange