Johns kleine Farm ist seit 2004 ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und seit 2008 Mitglied des SVBT – Schweizerischer Verband für Bildung in Tierpflege.

Es werden Arbeitsplätze und Ausbildung angeboten für junge Menschen aus sozial schwierigen Verhältnissen. Von den jeweils neun Mitarbeitenden, die uns von den Sozialämtern vermittelt werden, können stetig drei (sofern von ihrer Voraussetzung her schulisch möglich) die Berufslehre zum Tierpfleger EFZ (mit Eidg. Fähigkeitszeugnis) absolvieren. Ueber die vergangenen 10 Jahre durften rund 120 junge Menschen hier in geordneter Tagesstruktur, geführten und soweit möglich in Eigenverantwortung erfüllten Aufgaben mit den Tieren über Stage, Praktikum und Lehre einen Weg in ein selbstverantwortetes Leben, einen Anschluss an die Gesellschaft finden. Bei bisher 15 erfolgreichen Lehrabschlüssen ermöglichten wir einen Einstieg in ein Berufsleben.


Unterricht im Zoo Johns kleine Farm

Wir freuen uns, dass John-David Bauder in seiner jahrzehntelanger Tätigkeit als Berufsbildner 2014/15 Unterstützung bekommt, um so die betriebliche Ausbildung noch attraktiver zu gestalten. Seit Oktober 2014 unterrichtet Dr. phil. Ingo Rieger, Zoologe, ADIKom.ch , einmal die Woche unsere Lernenden der Tierpflege im Fachbereich Wildtierpflege.

Weiter freuen wir uns, im März 15 mit Frau Therese Beutler (Tierpflegerin eidg. FA, Berufsbildnerin, Hundepsychologin und Hundetrainerin,numinka.com) für die Lernenden der Tierpflege einen Kurs zum Ausbildungsziel: „Fachgerechte Ausbildung von Haustieren“ am Beispiel Hund und im April 15 einen „Handwerkerkurs“ anzubieten. Letzterer wird von Herrn Michael Krenger, Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, Berufsbildner durchgeführt. Grund für diesen Kurs ist unser Anliegen, den Auszubildenden auch die sichere Bedienung einer Bohrmaschine oder Stichsäge für die Anfertigung von Tierbeschäftigungen zu vermitteln.

Wir danken Therese, Ingo und Michael für eine sehr gute Zusammenarbeit!


10 Jahre Ausbildung Tierpflegerin EFZ / Tierpfleger EFZ im Zoo Johns kleine Farm

Auf Anfrage eines Jugendlichen, der seine Lehre in einem anderen Zoobetrieb begonnen und dort nicht fortführen konnte, entschloss sich John-David Bauder nach ausführlichen Gesprächen mit den Verantwortlichen des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes Bern ab 2004 ein Ausbildungsbetrieb zu fungieren.

Lesen Sie mehr dazu im Bericht von Andrea Müller, Präsidentin Verein Johns kleine Farm:
Bericht 10 Jahre Ausbildung TierpflegerIn EFZ